Möchten Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert werden?







: Klar wie ein stiller Fluss – Gedanken zur Achtsamkeit im Alltag
Title:      Klar wie ein stiller Fluss – Gedanken zur Achtsamkeit im Alltag
Authors:      Thich Nhat Hanh
ISBN-10(13):      3921508738
Publisher:      Werner Kristkeitz Verlag
Publication date:      1999
Edition:      112 Seiten, Gebundene Ausgabe
Language:      German
Price:      EUR 14,20
Rating:      5 
Picture:      cover           Button Buy now
Description:     

Im Laufe der letzten Jahre sind eine ganze Reihe von Büchern erschienen, die sich mit Anleitungen und Anweisungen zu buddhistischen Meditationstechniken befassen. Wesentlich dürftiger fällt da schon die Liste jener Werke aus, die sich - mehr als nur nebenbei - mit der sogenannten "Nach-Meditationsperiode" befassen, also mit jener Zeit, in der wir alltäglichen Verrichtungen oder unserem Beruf nachgehen.
Thich Nhat Hanh, der bedeutende vietnamesische Zen-Lehrer und Begründer des sozial engagierten Buddhismus legt hier ein derartiges Büchlein vor. Anhand von 49 gathas, kurzen Merkversen von meist nicht mehr als vier Zeilen, die er in die Themenbereiche "Zum Beginn des Tages", "Zur Meditation", "Zum achtsamen Essen" und "Für den Alltag" ordnet, gibt er uns ein ebenso einfaches wie praxisbezogenes und effektives Hilfsmittel in die Hand, um achtsam und bewußt zu leben. Jeder Merkspruch ist ausführlich kommentiert und obwohl viele aus dem Vietnamesischen übersetzt wurden und Teil einer alten Tradition sind, hat Thich Nhat Hanh auch selbstverfaßte gathas über die Benützung des Telephons oder das Autofahren hinzugefügt, die sich ohne Bruch in die kleine Sammlung eingliedern.
Man kann diese Verse bei der entsprechenden Gelegenheit still vor sich hin sprechen, sie werden einem helfen, dem gegenwärtigen Augenblick mehr Beachtung zu schenken oder im besten Fall sogar vollkommen in ihm zu leben. Dadurch werden wir uns besser dessen bewußt, was wir gerade tun. Das wiederum hilft uns selbst und auch den anderen Wesen, weil wir dann entdecken, daß mehr Frieden, Ruhe und Glück in uns sind: Dies können wir mit anderen teilen.
Vieles, was wir im Alltag an routinemäßigen Handgriffen tun, geschieht automatisch , reflexhaft und ohne wirkliche Bewußtheit und Achtsamkeit. Oft sind wir auf dieses "intuitive Handeln" auch noch recht stolz und glauben, damit unsere Energie für "wichtigere" Dinge aufgespart zu haben. Aus buddhistischer Sicht ist dieser Denkansatz nicht sinnvoll und zielführend. Dieses kleine Büchlein bietet auf nur etwas mehr als 100 Seiten mehr Anregungen zur Praxis im Alltag als so mancher dicke Wälzer und verleitet so dazu, immer wieder zur Hand genommen zu werden.
Dr. Georg Schober

   

Reviews
 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrungen bei der Nutzung zu verbessern. Für den wesentlichen Betrieb der Website wurden bereits Cookies gesetzt. Weitere Informationen ueber die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese loeschen koennen, finden Sie in unserer Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk