Would you like to receive our News regularly by E-Mail?







Book Recommendation: Erleuchtete Weisheit-Die Einhundert Ratschläge des Padampa Sangye
Title:      Erleuchtete Weisheit-Die Einhundert Ratschläge des Padampa Sangye
Authors:      Dilgo Khyentse Rinpoche
ISBN-10(13):      3896202146
Publisher:      Theseus Verlag
Publication date:      2003
Edition:      159 Seiten; Gebundene Ausgabe
Language:      German
Price:      EUR 20,50
Rating:      5 
Picture:      cover           Button Buy now
Description:     

Es fällt mir schwer, zu diesem Buch eine einigermaßen objektive Rezension zu Papier zu bringen. So begeistert hat mich diese Neuerscheinung, als ich sie im Oktober 2003 entdeckt und auf einen Sitz ausgelesen habe.
Padampa Sangye war ein indischer Mahasiddha, der im 11. Jhdt. die Lehre der „Befriedung des Leidens“ nach Tibet brachte und dort auch mit Milarepa zusammentraf. Schon der hier übersetzter Wurzeltext alleine, die einhundert Ratschläge, hat in seiner Kürze und Prägnanz etwas Vollkommenes an sich. An die Einwohner des Hochtales von Tingri an der tibetisch-nepalesischen Grenze gerichtet, stellen diese Verse Padampa Sangyes umfassendes spirituelles Vermächtnis an seine Schüler dar.
Der Autor des 1987 in Nepal gegebenen mündlichen Kommentars, Dilgo Khyentse Rinpoche (1910-1991), war einer der ganz großen Dharma-Lehrer des 20. Jahrhunderts, führender Exponent der nichtsektiererischen Rime-Bewegung und berühmt für seine Fähigkeit, die Belehrungen der verschiedenen tibetisch-buddhistischen Traditionslinien ihrer jeweiligen eigenen Tradition entsprechend vermitteln zu können. Im Laufe seines Lebens hat er insgesamt 22 Jahre in Zurückziehung meditiert, er stand dem 16. Karmapa sehr nahe und war einige Jahre lang das Oberhaupt der Nyingma-Tradition.
In seinen klaren und alltagsnahen Erklärungen zum Wurzeltext werden praktisch alle für Meditation und Praxis im Alltag wesentlichen Aspekte des Dharma berührt. Ausgehend von den Vier Grundgedanken, die den Geist auf die Lehre des Buddha ausrichten, spannt sich der thematische Bogen dieser drei- bis vierzeiligen Ratschläge über die Notwendigkeit der Beseitigung der kleshas und der Abkehr von den acht weltlichen Dharmas, weiter über die Themen Karma, Nicht-Anhaften, das Ansammeln von Verdienst, die Entwicklung von Weisheit und Mitgefühl, die Wichtigkeit des spirituellen Lehrers und das Üben von Achtsamkeit bis hin zur Untrennbarkeit von Erscheinungen und Leerheit. Nicht metaphysisch-abstrakt wird hier gelehrt, sondern ganz bezogen auf unsere relative, samsarische Wirklichkeit – etwa, wenn es um den Umgang mit tugendhaften oder negativen Freunden geht.
Eine kurze Biographie Dilgo Khyentse Rinpoches rundet dieses wunderbare Buch ab, das man mit Sicherheit immer wieder zur Inspiration zur Hand nehmen wird und das sich auch dafür anbietet, jeden Tag einen Vers als Motto zum vertieften Nachdenken auszuwählen.
Dr. Georg Schober

   

Reviews
 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrungen bei der Nutzung zu verbessern. Für den wesentlichen Betrieb der Website wurden bereits Cookies gesetzt. Weitere Informationen ueber die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese loeschen koennen, finden Sie in unserer Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk